Newsletter Aufbau

Kopfbereich

Der Kopfbereich sollte den Nutzer davon überzeugen die Mail nicht zu schließen. Hier bietet sich eine überzeugende Überschrift an. Oder man fügt eine attraktive Grafike hinzu. Personalisierte Anreden führen auch oft zum Durchbruch.

Newsletter Aufbau

Newsletter Aufbau

Content-Bereich

Im Content-Bereich folgen die Themenspezifischen Bilder und Infografiken. Sowohl auch Angebote und anregende Artikel. Es sollte immer ein Button vorhanden sein, der eine Handlung auslösen sollte. Gewöhnlich benutzt man hier den Imperativ. Zum Beispiel: “Jetzt sparen”, “Jetzt kaufen” “Erfahre mehr” und andere.

Footer

Zum Schluss ergänzt man den lInk zum Impresssum und eine Möglichkeit den Newsletter abzustellen. Dies ist rechtlich vorgeschrieben. Eine nette Attitüde, wäre eine Verabschiedung. In der Zwischenzeit findet man auch Social Media Links oder Buttons. Somit werden Newsletter Abonennten zu Facbook oder Twitter Fans.